E-Mail-Kommunikation

Elektronische Post gehört zur unsichersten Form der Kommunikation. E-Mails können auf dem Weg zum Empfänger von vielen Unbefugten gelesen, manipuliert und verändert werden. Missbrauchsgefahren drohen auch bei der Speicherung von Daten auf Ihrem PC oder auf mobilen Datenträgern.

Wirksamstes Mittel gegen diese Gefahren ist die Verschlüsselung des E-Mail-Inhalts. Die zu schützenden Daten werden dabei so verändert, dass sie nur autorisierten Personen oder Geräten verständlich sind, für alle anderen aber sinnlos erscheinen.

Informationen zum Verschlüsseln von E-Mails:

Auf heise.de:  Einfach erklärt: E-Mail-Verschlüsselung mit PGP